Sorgen für mehr Freude-spüren, Bewußt-sein, Lebendigkeit und Intensität !
Beziehung, Partnerschaft, Ehe, Familie, Schule und Erziehung, Gesundheit, Krankheit, Schmerzen und Krisen, Arbeit und Freizeit, Spiritualität, Sinn, Suche und Wege -  Hier: zustaendig

Zurück ] Home ] Weiter ]  

[ Inhalte ]   [ Med.Gehen  ]   [ Med.Laufen ]    [ Autor  ]   [ Infos / Links ]

 

   

Zuständig

ist jeder nur 'für sich selbst'!

 

Jeder ist nur ‘für sich selbst’ zuständig und hat trotzdem ungemein viele Möglichkeiten, gute Kontakte und Verbindungen zu suchen, mit zu gestalten und zu erhalten.

 

Ich  und  Du  /  Grenzen

Bitte ... !

Danke!

Sei doch bitte so nett und ... !

'Darf' ich dir helfen?

Störe ich dich gerade?

Hast du Zeit, mir zuzuhören, ich möchte gerne mit dir teilen und dir meine Erlebnisse erzählen!

Darf ich dir erklären, wie 'ich' das anpacken würde?

So wie du das gerade sagst, mag ich es nicht, aber wir können darüber reden (verhandeln), um eine Lösung zu finden, mit der wir 'beide' dann  zufrieden sind - und auf die wir uns einigen können!

Magst du erzählen?

Wie wir das machen, das gefällt mir! - Und dir?

|

|

|

|

|

|

|

|

|

|

|

|

|

|


Wir können über alles reden!

Ich entscheide für mich! Niemand sonst - und für niemanden sonst!

Wir sind uns einig, dass auf eine Frage oder Bitte die Antwort immer höchst-persönlich - und damit frei ist! Sie kann lauten: 
JA - oder NEIN - oder ANDERS.

Darf ich dir dazu meine Erfahrungen erzählen?

Erklärst du mir das bitte genauer?

Ich schlage dir vor, es so ... anzupacken! Wie findest du das?

Ich fände es super, wenn es so ... möglich wäre! Was sagst du dazu?

Ich wünsche mir von dir für mich ..., weil ... ! Es wäre schön, wenn du mir entgegen kommen könntest!

"Jeder bleibt bei sich!" - Ja, so macht Miteinander mehr Spaß!

 

Von Mensch zu Mensch bedeutet: 
 

"Ich bin genau so richtig und wichtig, wie du - 
und du bist genau so richtig und wichtig, wie ich! 
Jeder eben in seiner ganz eigenen Art." 

 
Wenn beide sich bemühen, die je eigene Position zu erklären, die Position des Du zu verstehen und nach neuen Positionen zu suchen, die dann für beide stimmen, dann werden Zwang, Eingreifen beim anderen (bevormunden, besser wissen) und Erwartungen - und damit schwere Belastungen der Beziehung - vermieden. 
Das tut dem Miteinander gut.

 


 
Texte unter "Z" Z-Fundgrube Zauberbogen Zeichen auf dem Weg
Zeit Ziele Ziel-Sätze Zitate 4 Zitate 5
Zitate 6 Zitate 7 Zufrieden Zuhören Zuständig
Zuversicht Zu zweit Zwang Zwiegespräche
Zwischenbilanz Zum Schluss   Z-Ende   

 

verstreute "Z"-Texte Zitate 1-3   und   Zitate 8 ff.  siehe:  Inhaltsverzeichnis
Zauberkünstler -> Zit. 37  Zukunft1 -> Jetzt.. Zukunft2 -> Zit.9   
 

  Stand:   siehe Home              [ Inhalte ]         Zurück ] Home ] Weiter ]

 
|----->
  Zu den Fundgruben (= jeweils erste Seite unter den Buchstaben)

Start     AA     BB     CC     DD     EE     FF     GG     HH     III     JJ     KK     LL     MM     NN     OO
PP     QQ     RR     SS     TT      UU     VV     WW     X/Y     ZZ 


|----->  Zu den  Stichwortverzeichnissen

AA   BB   CC   DD   EE   FF   GG   HH   I-J   KK   LL   MM   N-O   P-Q   RR  
  SS   TT   UU   VV   WW   X-Z  
  

© Copyright:  Gerhard Salger 
Email:  g_salger[ät]alltagalschance.de    Internet:  http://www.abcgs.de/ 
(So kann die Email-Adresse im Internet nicht mehr automatisch ausgelesen werden.)

Besucher:
 
Counter