Sorgen für mehr Freude-spüren, Bewußt-sein, Lebendigkeit und Intensität !
Beziehung, Partnerschaft, Ehe, Familie, Schule und Erziehung, Gesundheit, Krankheit, Schmerzen und Krisen, Arbeit und Freizeit, Spiritualität, Sinn, Suche und Wege -  Hier: gut und schlecht

Zurück ] Home ] Weiter ]  

[ Inhalte ]   [ Med.Gehen  ]   [ Med.Laufen ]    [ Autor  ]   [ Infos / Links ]

 

  
Gut  und schlecht
Inhalt /
Hinweise:

 

 

Gut und schlecht

für wen?

 
Immer wieder ärgert es mich, wenn ich Feststellungen höre, wie: 


"Dies ist gut - und jenes ist schlecht (böse)! 
Nur so ist es richtig!
Anders ist es verkehrt (falsch)!
Es geht nicht anders! - usw."
 

Politiker und Wissenschaftler behaupten es, Eltern und Vorgesetzte drohen damit, Kirchen und Religionen verkünden es, Partner und Freunde (hin und wieder sogar ich auch!) versuchen so ihre Vorstellungen durchzudrücken.

Doch das alles ändert nichts an der Tatsache, dass es ‘gut und böse’, ‘richtig und falsch’, ‘entweder - oder’ in allgemeingültiger Form nicht gibt.
Für mich z.B. ist Fisch gut, er schmeckt mir. Manch anderer kann Fisch nicht ausstehen. - Ich mag die rote Farbe, andere fühlen sich damit nicht wohl und finden sie abstoßend. - Ein Kind bei ungewollter Schwangerschaft abzutreiben kann für eine Kirche schlecht, für eine andere Kirche in Ordnung, für die Sozialwissenschaft bedenklich, für den Staat unerwünscht, für die Familie schrecklich, für die Mutter gut und für die Beziehung mit dem Partner ein Segen sein.

Gut und schlecht, richtig und falsch sind also zutreffend, aber eben nur für denjenigen der diese Begriffe gerade anwendet. Es sind immer höchst-persönliche und individuelle Bewertungen. Eigentlich verlangen sie - der Klarheit wegen - den Zusatz: "So ist es richtig für mich !" oder "So sieht es die xy-Kirche (-Partei, -Schule usw.), deren Meinung ich hier vortrage!" - Aber - wer macht das schon?

Wo immer mir heute solche scheinbar allgemeingültigen Behauptungen "Das ist so ... - und nicht anders!" begegnen, versuche ich mich kurz zu besinnen und ergänze sie dann innerlich leise, manchmal auch laut und hörbar mit: "So ist es für dich (denjenigen also, der das gerade sagt)!"

Nun kann ich dem anderen wieder offen und interessiert zuhören. Ich muss mich nicht mehr angegriffen fühlen, auch nicht erklären und rechtfertigen, wieso ich das anders sehe. - Es ist seine Sicht der Zusammenhänge. Auch die ist wichtig und interessant!

Meine eigene Sichtweise, die nur für mich gut und richtig ist, kann dagegen von Außen nicht angetastet werden.

Es kann aber durchaus sein, dass ich interessante Ideen anderer aufgreife, probiere und - wenn positiv - in mein Denken und Tun aufnehme. Allerdings in meiner Art so verändert, dass für mich daraus nun eine erfreuliche Bereicherung erwächst. - So lerne ich auch dazu!

 

Thema der Woche ab 10.04.09  (25.10.03)     Gut und schlecht  oder    "gut und böse"  oder    "richtig und falsch" oder    "schön und hässlich" oder    "gesund und krankmachend"  usw. - Schwarz-weiß-Begriffe, die für ein "höchst- persönliches" Werturteil durchaus wichtig sein können, aber niemals verallgemeinert werden dürfen. 

 

Texte unter "G" G-Fundgrube Geburt u. Tod Gedanken Gefühle
Gegeneinander Gegenwart geht schon gemeinsam Geschichten
Gewaltfreie Kommunikation Gewinn Gewohnheiten Glauben
gleichzeitig Glück Gott Grenzen Grund-Bedürfn.
gut und schlecht      

 

verstreute "G"-Texte Gebet -> Zit.6 Gebote -> J-Fugr. Gefallen -> Q-Fugr.
Gehen -> Med.Geh.  Geschenk > Gemeinsam  Gespräche -> Zwiege.  Gesundheit -> V-Fugr. 
gewöhnlich   Die -sten Dinge -> Zit.41    Gier -> Zit.17  Gleichgew. -> P-Fugr. 
 

  Stand:   siehe Home              [ Inhalte ]         Zurück ] Home ] Weiter ]

 
|----->
  Zu den Fundgruben (= jeweils erste Seite unter den Buchstaben)

Start     AA     BB     CC     DD     EE     FF     GG     HH     III     JJ     KK     LL     MM     NN     OO
PP     QQ     RR     SS     TT      UU     VV     WW     X/Y     ZZ 


|----->  Zu den  Stichwortverzeichnissen

AA   BB   CC   DD   EE   FF   GG   HH   I-J   KK   LL   MM   N-O   P-Q   RR  
  SS   TT   UU   VV   WW   X-Z  
  

© Copyright:  Gerhard Salger 
Email:  g_salger[ät]alltagalschance.de    Internet:  http://www.abcgs.de/ 
(So kann die Email-Adresse im Internet nicht mehr automatisch ausgelesen werden.)

Besucher:
 
Counter