Sorgen für mehr Freude-spüren, Bewußt-sein, Lebendigkeit und Intensität !
Beziehung, Partnerschaft, Ehe, Familie, Schule und Erziehung, Gesundheit, Krankheit, Schmerzen und Krisen, Arbeit und Freizeit, Spiritualität, Sinn, Suche und Wege -  Hier: beurteilen

Zurück ] Home ] Weiter ]  

[ Inhalte ]   [ Med.Gehen  ]   [ Med.Laufen ]    [ Autor  ]   [ Infos / Links ]

 

   

Beurteilen

Funktionieren oder eigen-verantwortlich teilnehmen?

 

Da wurden im Laufe der Zeit (bevorzugt in der Kindheit - aber auch noch gestern durch Behauptungen im Fernsehen und im Hörfunk - und noch vorhin durch meine eigenen Vermutungen und Fantasien) in meinen Kopf eingefüllt: Regeln und Gebote, was ‘man tun muss’ und wie ‘es richtig ist’, was ‘man zu denken, zu tun und auch zu lassen hat’, auch Wissen und Informationen, wie ‘man’ richtig schreibt und spricht, was die Schule, die Gesellschaft, die Wissenschaft, die Geschichte usw. sagen, auch sogenannte ‘Werte’ (von wem?) - ja sogar, was der liebe Gott will und was er nicht mag. - Behauptungen, Forderungen, Vorstellungen, Spekulationen! - Teilweise gegen meinen Willen, teilweise ohne dass ich es gemerkt habe und teilweise auch von mir selbst (weil ich geglaubt habe, dass es so sein muss).
 

nur Kopf

 

Das alles hat also in den meisten Fällen mit mir - als ganzem Menschen - herzlich wenig zu tun. Meist bleibt es ‘Denken’, ohne dass ich es ‘persönlich’, durch entsprechendes Ausprobieren überprüft und im eigenen Leben angewendet hätte. Mir fehlt dazu also die eigene Erfahrung und damit das ‘Gefühl’. Ich kann mich persönlich damit nicht identifizieren.

Um immer mehr ganz zu werden, also gleichzeitig mit Verstand und Gefühl, als eigenständiger und bewusster Mensch - und nicht nur als gut funktionierender menschlicher Automat - teilnehmen zu können, brauche ich in erster Linie das Bewußt-sein, also die ganze Aufmerksamkeit dafür, was ich gerade (automatisch oder den bisherigen Gewohnheiten entsprechend) machen will.

Nun kann ich ‘das’ bewusst beachten und spüren, hinterfragen und mein Handeln jetzt neu und aktuell festlegen:

  • Wie ist das für mich?
     
  • Wie geht es mir damit?
     
  • Wie würde es mir damit gehen, wenn andere das mit mir machten?
     
  • Welche anderen (einfacheren, vielleicht auch verrückten, besseren, oder auch anstrengenderen) Möglichkeiten gibt es noch, die mir sicherlich gut tun würden - und anderen auch?
     
  • Ist es so menschlicher und macht es mehr Freude?
     
  • Wie entscheide ich mich?
     
  • Was tue ich?
     
  • Wann?
     

sowohl Kopf, als auch Bauch - gleichzeitig

 

Dieses ‘Ganz’-werden ist der Weg, mehr und mehr ein eigener Mensch zu werden. - Mehr und mehr das ‘Verbinden’ zu lernen - nicht nur von Verstand und Gefühl, sondern auch von Innen und Außen, von Mir mit Dir und den Verhältnissen, von Eigenem und Neuem (bisher Fremdem) usw. - in der jeweils (in diesem Augenblick) bestmöglichen, persönlichen Art.

Nicht für alles sind Regeln sinnvoll und notwendig, selbst wenn sie vorhanden sind. "Fantasie und Mut zur Lücke ermöglichen oft wichtige Erfahrungen und auch eigene neue Erfindungen, die helfen können, die Verbindungen mit mir selbst und mit Umgebung und Umwelt zu verbessern!" 
Darum geht es!
   

Ich brauche
lohnende und interessante Ziele,
um Vergangenheit und Zukunft
verbinden und so
MEINE Gegenwart
bestmöglich gestalten zu können!
 

 

siehe auch:   Bewerten1 u. Beurteilen

 


 
Texte unter "B" B-Fundgrube Begegnen Beschuldigen Besser wissen
Beten Beurteilen Bewegung Bewerten Bewusst
Bewusster Bewußt-sein Beziehung Boden Botschaften
 Brennen          

 

verstreute "B"-Texte Beachten1 -> Start Beachten2 -> Aufpassen Beachten3 -> Zit.26
Behaupten -> B-Fugr. Bequemlichkeit -> D-Fugr. Bestmöglich -> D-Fugr.  
 

  Stand:   siehe Home              [ Inhalte ]         Zurück ] Home ] Weiter ]

 
|----->
  Zu den Fundgruben (= jeweils erste Seite unter den Buchstaben)

Start     AA     BB     CC     DD     EE     FF     GG     HH     III     JJ     KK     LL     MM     NN     OO
PP     QQ     RR     SS     TT      UU     VV     WW     X/Y     ZZ 


|----->  Zu den  Stichwortverzeichnissen

AA   BB   CC   DD   EE   FF   GG   HH   I-J   KK   LL   MM   N-O   P-Q   RR  
  SS   TT   UU   VV   WW   X-Z  
  

© Copyright:  Gerhard Salger 
Email:  g_salger[ät]alltagalschance.de    Internet:  http://www.abcgs.de/ 
(So kann die Email-Adresse im Internet nicht mehr automatisch ausgelesen werden.)

Besucher:
 
Counter